> Zurück

Männerchorreise 2017

Augustin Jörg 10.09.2017

Männerchorreise 2017in Elsass

Dieses Jahr führte uns die Reise via Todtmoos nach Strassburg.

Der Zwischenhalt beim Speckpapst hat uns einen amüsanten Augenblick beschert! Mit Begleitung von Gesang und Witz durften wir ein "Speckbrettle" geniessen. Da Paul Geburtstag feierte, gab Georg noch eine Einlage, mit Tagensinformationen von anno dannzumal.

Angekommen in im Hotel Le Grand in Strassburg erkundeten wir die wunder schöne Stadt mit einem typischen Elsässer Znacht (div. Fleischsorten mit Chouchrut) im Restaurant Kammerzell. 

Samstagvormittag fand die Kanal Schifffahrt auf der Ill statt, welche uns ebenfalls viele schöne Örtlichkeiten der Stadt präsentierte. Die Elsässer Weinstrasse ist ein Muss und einen kleinen Teil davon konnten wir geniessen. Der Start in Obernai mit einem gemütlichen Mittagessen, später in Riquewhir kosteten wir den Elsässischen Wein. Abends zurück in Strassburg durften wir abermals mit einem "Backeoffe" (ähnlich wie Spatz) unsere Bäuche füllen!

Die Absacker genossen wir beim Kurden Ali mit Gesang und.....

Sonntags besuchten wir Colmar,  eine weitere Sehenswürdigkeit. Die geführte Stadtführung gab uns einen Einblick in Bräuche und Geschichte. Nach einem weiteren Mittagessen führte uns Stephan (Chauffeur) wieder sicher in unsere Heimat Mels. Wohlauf, Müde und Zufrieden erlangten wir um ca 18:00 Uhr das Ziel.